Wie wähle ich einen Broker – Der Leitfaden

Börse
Wenn Sie sich mit einem Brokereinlassen vertrauen Sie Ihm Ihr Geld an. Im Laufe der Zeit zu einer Karriere, kann dies möglicherweise eine Menge Geld. Daher sollten Sie zweimal überlegen, wem Sie Vertrauen zu investieren. Wenn ein Broker bankrott geht, können sie verlieren all das Geld, das Sie mit diesem Broker hinterlegt, wie sie verlieren können, das Geld, das Sie in der Bank.

Glücklicherweise, gibt es eine Möglichkeit, dieses Risiko zu vermeiden: Die EU staatliche Regulierung. Wenn Sie sich mit einem Makler, reguliert wird von der Europäischen Union, ihr Geld ist sicher. EU-regulierten Broker laufen zu haben getrennte Konten, wo Sie sie genügend Bargeld zu bezahlen, alle ihre Kunden im Fall der Makler sollte pleite gehen.

Es gibt viele EU-regulierten Broker heraus dort. Wenn dieser Punkt für Sie wichtig ist, es sollte einfach sein, einen zu finden. Es gibt jedoch vertrauenswürdige Vermittler, die nicht der EU geregelt. Um Ihre Entscheidung zu erleichtern, haben wir eine Liste von vertrauenswürdigen Vermittler.
Hohe Auszahlungen für Ihre binäre Option Art der Wahl

bevor sie sich mit einem Makler, stellen Sie sicher, dass der Broker bietet hohe Auszahlungen für die binäre Option geben Sie handeln wollen. Viele Händler nicht zu verstehen, die enorme Auswirkungen noch eine zusätzliche 1% oder 2% Auszahlung macht über den Zeitraum von einem Monat oder einem halben Jahr.

Wenn wir annehmen, durchschnittlich 6 Trades pro Tag, 20 Handelstage pro Monat und einen gewinnenden Prozentsatz von 70 %, eine zusätzliche 2% Auszahlung Ergebnis in einem zusätzlichen Gewinn von 2,160,163%. Das ist mehr als 2 Million Prozent zusätzliches Geld, ohne dass Sie Strategie, indem Sie einfach die Energie des Zinseszinses.

Da Sie vermutlich bleiben bei einem Broker für länger als 6 Monate, eher 6 Jahre, kann man sich vorstellen, wie viel eine Auswirkung einer hohen Ausschüttung wird über diesen langen Zeitraum. Auch wenn Sie nicht machen 6 Trades pro Tag, die Differenz wird irgendwo in der Milliarden Prozent.

Wenn Sie einen Makler, deshalb sollten Sie genau prüfen, die Auszahlung der Broker bietet. Es ist einfach zu entlassen, den Unterschied zwischen einem durchschnittlichen 75% Auszahlung und einer durchschnittlichen 78% Auszahlung für hohe / niedrige Optionen als Randbemerkung, aber, wie wir gesehen haben, in unserem Beispiel sind dies 3% machen den Unterschied in der Welt im Laufe der Zeit zu einer Karriere.
Vermögenswerte, die in ihrer Zeitzone

binären Option Händler Leben in allen Ländern der Welt. Als Ergebnis, die Handelszeiten sind sehr unterschiedlich. Makler aus Asien, Europa und Amerika wird der Handel auf den Markt erheblich unterschiedlichen Zeiten des Tages.

Es ist wichtig, dass Sie einen Makler, handelbare Vermögenswerte nach Ihrem bevorzugten Handel. Jede Anlage kann nur gehandelt, als ihren Heimmarkt ist offen für den Handel. Für Währungen, ist das kein Problem – Sie sind auf alle wichtigen Märkte der Welt. Eines dieser wichtigen Märkten ist immer offen für den Handel.

Für Bestände, auf der anderen Seite, ist dies ein größeres Problem. Die meisten Börsen sind nur offen für Handel für 8 bis 12 Stunden während des Tages. Je nachdem, wo sie wohnen, könnte dies die Zeit, die sie im Bett sind.

Händler aus Asien, zum Beispiel, sollte sorgfältig überlegen Signatur mit einem Broker, spezialisiert in amerikanische Aktien. Trading amerikanische Aktien erfordern würde dieser Händler zu ziehen Nachtschicht nach der Nachtschicht. Wenn es das ist, was Sie wollen – großartig. Aber für die meisten Händler wäre dies ein no-go. Sie brauchen einen Broker, Vermögenswerte aus Asien oder Europa, denen sie Handel während komfortabler Zeiten des Tages.